ExpertInnenpool

 

Name: Wolfgang Mesner

Anschrift: Heinlenstr. 72, 72072 Tübingen

Telefon: 07071 / 9758093

E-Mail: mail(at)skl-mesner(dot)de


Beschreiben Sie in max. 2 Sätzen, was Sie machen (Coaching, etc.) und mit welchem Problem der Vorstandsarbeit an Sie herangetreten werden kann?

Vereinsvorstände sind in einer sich schnell verändernden Gesellschaft immer häufiger Erwartungen und Bedürfnissen ihrer Mitglieder ausgesetzt, welche sie nur schwer in ihren althergebrachten Vereinsstrukturen berücksichtigen können.

Die Lebenskonzepte der Mitglieder verändern sich stetig und Vereine die sich diesen gesellschaftlichen Entwicklungen nicht anpassen können oder wollen, werden sich zukünftig schwer tun ihre Mitglieder zu halten oder neue Mitglieder zu gewinnen. Das heißt aber auch, dass sich die Vereinsvorstände für diese neuen Aufgaben gut qualifizieren sollten.

Wolfgang Mesner ist seit 25 Jahren ein starker Partner für alle Bereiche der Vereinsarbeit.

Er unterstützt Vorstände und Funktionäre in Führungskräftecoachings, Beratungsgesprächen und in Fachseminaren.


Mein Kompetenzprofil als Experte bei EbL:


  • 22 Jahre Erfahrung in der Schulung und Qualifizierung von Vereinsvorständen

  • Langjährig selbst Vorstandsvorsitzender / Finanzvorstand

  • Angebote für Vereine in der Begleitung, Beratung, Moderation, Schulung, Supervision und im Coaching



Leadership im Verein - Führungsstile und Führungskultur

Stichworte: Motivation, Personalführung, strategisches zielorientiertes Denken und Handeln

  • Moderation von Sitzungen, Versammlungen und Gremienarbeit

  • Managementberatung: Mitgliederverwaltung, Immobilien, Personalentwicklung, Organisationanalyse, Finanzverwaltung, Wirtschaftsbetrieb, Vereinsförderung, Öffentlichkeitsarbeit, Changemanagement, Mitgliederwerbung,

  • Marketing, neue Medien, Gemeinwesenarbeit, Netzwerke



Zeitgemäße Vereinsstrukturen und Vorstandsmodelle

Stichworte: Assistenz-, Mentoren- und Übergangsmodelle

  • Analyse und Begleitung: Struktur- und Systemanalysen

  • Entwicklung und Evaluation zeitgemäßer Vereinsmodelle

  • Was heißt „moderner Vorstand“ und „Vereinskultur“?

  • Zukunftssicherung auch im Rahmen eines gesellschaftlichen Wandels

  • Reaktion auf sich verändernde Freizeitbedürfnisse und Interessenslagen der Vereinsmitglieder

  • Mitgliedererwerbung (Zukunftswerkstatt)

  • Ausgleich von Wettbewerbsnachteilen gegenüber kommerziellen Angeboten

  • Nachwuchsförderung


Zeitgemäße Kommunikationsstrukturen im Verein

Stichworte: Interne Kommunikation, Beteiligungskultur, neue Medien, Kommunikation nach außen - PR

  • Kommunikationstraining für Vereinsvorstände, Bereichsleiter und engagierte Mitglieder (Nachfolgerqualifizierung und Motivationsförderung für interessierte Mitglieder)

  • Erarbeitung und Definition von Gütekriterien einer guten Vereinsinternen Informationsplattform

  • Darstellung des Vereinslebens durch eine gute Öffentlichkeitsarbeit nach innen und außen gerichtet. Nutzung und Gestaltung von (Neuen-) Medien für die Öffentlichkeitsarbeit im Verein. Steigerung des Attraktivitätswerts des Vereins

  • Mitgliederbedürfnisse im Wandel der Zeit. Warum braucht unsere Gesellschaft eine Vereinskultur



Anerkennungs- und Wertschätzungskultur im Verein

Stichworte: Attraktives Engagement - wer braucht was?

  • Motivationstraining für Funktionsträger im Verein

  • Gestaltung von attraktiven Vereinsangeboten für alle Mitglieder gestalten

  • Wie Anerkennung, Wertschätzung und Empathie im Vereinsalltag funktioniert

  • Welche Vereinskultur für welchen Verein – Unterstützung eines Diskurses durch unsere tradierte Vereinslandschaft

  • Seniorenarbeit

  • Jugendförderung

  • Integrationsförderung



Aufbau von Kooperations- bzw. Vernetzungsstrukturen

Stichworte: Entwicklung von gemeinsamen Strategien, Arbeitsteilung und kommunalen Unterstützungsstrukturen

  • Vernetzung von Vereinsaktivitäten in kommunalen Gemeinwesen

  • Kooperationsmodelle mit regionalen Vereinen, Organisationen und Kommunalpolitik

  • Vernetzung von Vereinsangeboten mit schulischen Angeboten, der kommunalen wie verbandlichen Jugendarbeit und Familienangeboten

  • Präsentation des Vereins und Imagepflege



Entwicklung von Kooperationen von Vereinen mit Wirtschaftsunternehmen

Stichworte: Ressourcenteilung, Corporate Social Responsibility

  • Förderung und wirtschaftliche Vernetzung mit regionalen Unternehmen

  • Sportförderung

  • Förderung kultureller Angebote


Rechtliche Rahmenbedingungen für Vereine

Stichworte: Vereinsrecht, Gemeinnützigkeitsrecht, Haftungsrecht, Datenschutz, Versicherungen

  • Rechte und Pflichten des Vereinsvorstands / Haftung / Vereinsorgane / Geschäftsführung / Vereinszweck, Satzungen, Ordnungen, Registergericht



Finanzstrategien für Vereine

Stichworte: Mitgliederbeiträge, kommunale Ressourcen Projektmittelakquise, Fundraising

  • Kommunale Vereinsförderung / Landes-Sportförderung

  • Umgang mit Spenden

  • Betriebswirtschaft im Verein

  • Beitragsordnung



Weitere Bereiche

  • Moderation von Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen

  • Zukunftswerkstatt Verein

  • Wissenschaftsförderung im Verein

  • Vereinsmediation im Binnen- und Außenverhältnis